Blickpunkte                                     

Kursbuch

Ostholstein

Ostholstein_Kopie.jpg (63047 Byte)

 

Blickpunkte
Dunkersche Kate 

Katzburg 

Lindenalleen in Ahrensbök

 

Wander vorschlag

kleiner Warder

Geschichte

Chronica Slavorum

zurück


 

Kontakt für Brautleute, die sich in der Kate trauen lassen wollen:

henning.kardel
@gemeinde-bosau.de

Dunkersche Kate 

 

Der Ende des 17. Jahrhunderts errichtete Fachwerkbau 
war Wohnhaus und Arbeitsstätte für Schmiedemeister, 
Leinenweber und Bauern. 
Heute ist er Ausstellungsort 
und Trauzimmer für 
Einheimische und Feriengäste. 
Zu der Kate gehört auch 
ein liebevoll gepflegter Bauerngarten.

Straße Hassendorf - Eutin, Weg nach Liensfeld nach 300 m rechts ein asfaltierter Weg nach Bökenberg/
Glasau. Auf der Höhe (nach 1000m) führt ein Fußweg zur Katzburg

Katzburg 

 

Ein für Ostholstein typischer 
slawischer Burgplatz: Auf einer Hochfläche, die von 3 Seite von einem Moor umgeben ist, liegt 
ein etwa 100 m großer Ringwall. 
Funde deuten auf eine Besiedlung im 9. und 10. Jahrhundert hin. 
Der Platz selbst ist gut erkennbar, der Weg dahin ist leider 
schlecht ausgeschildert. 


 

Lindenalleen in Ahrensbök

 

Mitten im Ort 
findet man mehrere Lindenalleen. 
Es sind die Überreste eines Parkes, der ein im 17. Jahrhundert 
gebautes Schloss umgab. 
Das Schloss wurde schon bald
wieder abgerissen - 
die Parkalleen blieben zurück. 
An die Stelle des
alten Schlosses wurde 1970 
das Rathaus von Ahrensbök gebaut.