Natur und Technik

Das Stranddorf Augustenhof ist ein Pilot- und Demonstrationsprojekt
für den Einsatz von Ökotechnik in touristischen Einrichtungen.

Diese Versuche wurden vom Umweltministerium der Landes,
der Innovationsstiftung Schleswig-Holstein, und der Europäischen Union gefördert.

Lehmputz

Broschüre

Hier finden Sie eine umfassende Broschüre über das Projekt "Stranddorf Augustenhof" als Download.

Wir schicken Ihnen diese auch gerne per Post zu.

PDF D 2,5 MB Download
PDF EN 1,7 MB Download

Erfahrungen

Hier finden Sie umfangreiche Erfahrungsberichte.

PDF D 2,5 MB Download
PDF D 0,2 MB Download


Solardach

Wir bauen ökologisch

Wir verzichteten auf kritische Baustoffe - insbesondere auf Materialien, die PVC enthalten.
Alle Häuser haben ein Gründach und wurden mit unbehandelter Lärche beplankt und fügen sich damit optimal in die Landschaft ein.
Der Großteil unserer Häuser hat innen einen Lehmputz, der das Raumklima verbessert.

In den neuen Häusern testen wir ein neu entwickeltes Isoliermaterial, das aus Holz, Lehm und Wasser hergestellt wird und unter Hochdruck in die Häuser eingeblasen wird. Weiter wurden herkömmliche OSB - Platten durch unbehandeltes Holz ersetzt.

Wir vermindern den CO2 - Ausstoß

Unser kleines Heizwerk arbeitet mit Solarkollektoren und einem Holz-Pellet-Ofen.
Unsere Ferienhäuser sind besser gedämmt als die meisten Wohnhäuser.
Das Gemeinschaftshaus wurde als Passivhaus gebaut, so dass hier auch im Winter kaum zusätzliche Energie gebraucht wird.

Die Häuser des zweiten Bauabschnitts erhalten ihre eigenen Solarkollektoren mit einem eigenen Solarspeicher. Zur Versorgung in der Zeit, wenn nicht hinreichend Sonnenschein zur Verfügung steht, installieren wir eine Wärmepumpe, die ihre Energie aus einem etwa 1.000 m langen Solegraben bezieht.

Mit einer zentralisierten Energieerzeugung aus Sonne und Pellets, einer dezentralen Solar-/Gas-Anlage privater Häuser und einer halb zentralen, halb dezentralen Solar-/Wärmepumpen-Kombination für die Versorgung identischer Gebäude bietet das Stranddorf eine optimale Möglichkeit, verschiedene Energietechniken in ihrem Wirkungsgrad und ihrer Wirkungsweise miteinander zu vergleichen.

Wir erproben eine neue Abwassertechnik

Im Rahmen von SWAMP wird in einem Teil der Häuser der Urin separiert, so dass er als Dünger in der Landwirtschaft eingesetzt werden kann.
Dieses Verfahren macht Düngemitteltransporte von Übersee entbehrlich und entlastet die Klärwerke und die Gewässer.

 
Ferienhaus Ostsee

Neuigkeiten aus dem Stranddorf Augustenhof

  • Die Kühe sind los!

    Bei schönstem Novemberwetter kamen erstmals die neuen Nachbarn direkt aus Schottland zu Besuch und fühlten sich am Rosenfelder Strand sichtlich wohl!

  • Wellnessmassagen im Saunahaus

    Neu im Stranddorf Augustenhof: Amely Gräfin Platen bereitet unseren Gästen an einem Tag der Woche mit Ihren kreativen Wellnessmassagen und Klangschalenmeditationen Genuss, Erholung und Entspannung.

  • Giraffe im Stranddorf Augustenhof

    Nicht ganz standorttypisch, aber dennoch herzlich willkommen an der Ostsee: Die "Grüne Giraffe" der schleswig-holsteinischen Landtagsfraktion.